Es war eine Schockmeldung: Die beliebte Charmed-Schauspielerin Shannen Doherty (45) ist an Brustkrebs erkrankt. Vor wenigen Tagen zeigte sie sich auf ihren sozialen Netzwerken sehr tapfer. Sie rasierte sich selbst im Beisammensein ihrer Mutter und Freunden ihre dunkelhaarige Mähne ab. Jetzt wagte sie den nächsten mutigen Schritt und spricht öffentlich im TV über ihren schweren Kampf gegen die schreckliche Krankheit.

Shannen Doherty mit ihrer Mutter und Freunden
Instagram/ Shannen Doherty
Shannen Doherty mit ihrer Mutter und Freunden

Der amerikanische TV-Sender Entertainment Tonight veröffentlichte einen Ausschnitt aus einem exklusiven Interview mit Shannen, das am kommenden Montag ausgestrahlt wird. In diesen wenigen Sekunden bekommen die Zuschauer bereits den schweren Kampf der Ex-Beverly Hills, 90210-Darstellerin zu Gesicht. Unter Tränen offenbart sie, dass sie daran glauben möchte den schweren Kampf zu gewinnen: "Ich will daran glauben, dass es mir gut gehen wird, wenn ich kämpfe."

Shannen Doherty, Schauspielerin
Instagram/theshando
Shannen Doherty, Schauspielerin

Während des bewegenden Gesprächs trug sie ein schwarz-weiß-pinkes Tuch auf dem Kopf und verdeckte somit ihre selbst abrasierte Glatze. "Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder wie ich selbst aussehen werde", erzählt die Schauspielerin niedergeschlagen. Durch die Chemotherapie begannen ihre Haare auszufallen, deshalb entschied sie sich diese abzurasieren. Im Video am Ende des Artikels könnt ihr euch die emotionalen Bilder dieses mutigen Schritts anschauen.

Shannen Doherty, bekannt aus "Beverly Hills, 90210"
FayesVision/WENN.com
Shannen Doherty, bekannt aus "Beverly Hills, 90210"