Dieser Streit muss es in sich gehabt haben! Rob Kardashian (29) und seine schwangere Verlobte Blac Chyna (28) haben sich so heftig gezofft, dass sie danach sogar für einige Stunden getrennt waren.

Dies erklärte ein enger Vertrauter der beiden dem Magazin Us Weekly. "Sie hatten einen Streit. Einen der Sorte, wo man sich erst einmal für ein paar Stunden trennt, um sich zu beruhigen." Der Auslöser für den Mega-Zoff soll der hohe Druck gewesen sein, dem Rob aktuell ausgesetzt ist. Er steht nach Jahren wieder regelmäßig für die Erfolgs-Serie Keeping up with the Kardashians vor der Kamera. "Er ist das Tempo nicht gewöhnt. Er hat jahrelang nichts getan", erklärte der Insider weiter. "Er ist sehr verletzbar und diesen Druck nicht gewachsen." Eine andere Quelle des Blattes erklärte: "Er ist immer sehr emotional und löscht Dinge in seinen Social-Media-Kanälen, wenn so etwas passiert. So ist er. Aber alles ist jetzt wieder gut." Im März und im Juli hatte Rob nach Meinungsverschiedenheiten sämtliche Instagram-Bilder mit seiner Verlobten gelöscht.

Auch das Tempo ihrer Beziehung soll Rob überfordern. In der Tat führen die beiden eine Vollgas-Beziehung. Im Januar kamen sie zusammen, im April folgte die Verlobung und im Mai verkündeten sie, dass sie ein Kind erwarten. Das Rob und Blac Chyna dennoch ein tolles Paar sind, verdeutlicht das Knuddel-Video am Ende des Artikels.

Rob Kardashian mit seiner Freundin bei der Blac Chyna Birthday Celebration 2016Greg Doherty / Freier Fotograf / Getty Images
Rob Kardashian mit seiner Freundin bei der Blac Chyna Birthday Celebration 2016
Robert Kardashian und Blac Chyna auf dem roten TeppichGreg Doherty / Getty Images
Robert Kardashian und Blac Chyna auf dem roten Teppich
Blac Chyna und Amber Rose bei den BET AwardsLeon Bennett/Getty Images
Blac Chyna und Amber Rose bei den BET Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de