Welch unfassbare Schreckensnachricht. Wie am Samstagmorgen durch mehrere amerikanische Medien bekannt gegeben wurde, sind der NFL-Star Antonio Armstrong sowie seine Frau Dawn Opfer eines kaltblütigen Mordanschlags geworden. Der Täter: Ihr eigener Sohn, gerade einmal 16 Jahre alt. Neuesten Berichten zufolge sollen seine beiden Geschwister die Tat hautnah miterlebt haben.

Antonio Armstrong und seine Frau im Jahr 2014
Facebook / Antonio Armstrong
Antonio Armstrong und seine Frau im Jahr 2014

Wie Daily News jetzt bekannt gab, sollen der 20-jährige Sohn und die jugendliche Tochter im Haus gewesen sein, als die Schüsse fielen. Ihre geliebte Mutter starb sofort, Vater und Football-Profi Antonio Armstrong wurde so schwer am Kopf getroffen, dass er später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Wie Houstons Polizei-Ermittler Jimmy Dodson dem Online-Magazin Houston Chronicle kurz nach der Tat erklärte, sollen die Kinder unverletzt geblieben sein. Ob die beiden unter psychologischer Betreuung stehen und inwiefern sie in die Tat eingeweiht waren, ist nicht bekannt.

Antonio Armstrong und seine Frau 2015
Facebook / Antonio Armstrong
Antonio Armstrong und seine Frau 2015

Der grauenvolle Mord dürfte für die gesamte Familie prägend und völlig unverständlich sein. "Sie waren die Familie, die sich jeder zum Vorbild genommen hat. Sie und Antonio zusammen, sie waren das, was man Power-Paar nennt. Es gibt absolut nichts, was diese Tat begründen könnte. Es macht absolut keinen Sinn", erklärte Dawns Cousin Vaun Lee Armstrong den Reportern. Das Tat-Motiv seines Neffen, der von der Polizei verhaftet wurde und wahrscheinlich nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt wird, ist weiterhin unklar.

Antonio Armstrong und seine Frau 2014
Facebook / Antonio Armstrong
Antonio Armstrong und seine Frau 2014