Im März dieses Jahres wurde Schauspieler Dylan O'Brien (24) am Set des neuesten "Maze Runner"-Streifens von einem Auto überfahren. Er musste sofort ins Krankenhaus eingeliefert und die Dreharbeiten unterbrochen werden. Seither war es um den Darsteller still geworden - bis jetzt!

Kurz nach dem Unfall gaben Kollegen des Sets gegenüber zahlreicher US-Medien Entwarnung, Dylan sei nicht lebensbedrohlich verletzt worden. Er hatte sich aber dennoch zahlreiche Knochenbrüche zugezogen. Der Schauspieler verschwand von der Bildfläche - bis vor wenigen Stunden. Ein Fan postete das erste Foto mit Dylan, das seit dem Unfall veröffentlicht wurde. "Mein Leben hat einen Sinn, dich zu treffen war das Beste, was mir je passiert ist", schreibt sie unter das gemeinsame Foto mit ihrem Idol.

Verschmitzt lächelt Dylan darauf mit einem Rauschebart im Gesicht in die Kamera! Er ist kaum wieder zu erkennen, scheint aber dennoch wohlauf zu sein. Was für tolle Nachrichten! Es handelt sich bei dem neuesten Schnappschuss tatsächlich um das erste Bild des Schauspielers, das seit seinem Unfall entstanden ist.

Britt Robertson und Dylan O'Brien
Alexandra Wyman/Getty Images
Britt Robertson und Dylan O'Brien
Chloë Moretz
Getty Images
Chloë Moretz
Chloë Moretz, Schauspielerin
Getty Images
Chloë Moretz, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de