Im letzten Jahr hat sich das Leben der gebürtigen Sofia Hellqvist, jetzt natürlich Prinzessin Sofia von Schweden (31), von Grund auf geändert. Nicht nur, dass sie mit ihrer Hochzeit mit Prinz Carl Philip (37) im Juni 2015 ins schwedische Königshaus einheiratete, im April 2016 wurde sie auch zum ersten Mal Mutter. Jetzt kehrte sie einmal wieder an den Ort zurück, an dem ihre Liebe mit Carl Philip begann: In Båstad strahlte die Prinzessin mit der Sonne um die Wette.

Prinzessin Sofia von Schweden bei einer Benefiz-VeranstaltungKarin Törnblom / IBL Bildbyrå / ActionPress
Prinzessin Sofia von Schweden bei einer Benefiz-Veranstaltung

Wie glücklich sie das Mamasein macht, ist Prinzessin Sofia bei öffentlichen Auftritten regelmäßig anzusehen - so auch jetzt, als sie strahlend schön einer Einladung zu einer Benefiz-Veranstaltung folgte. In Båstad in der Provinz Skåne län am Kattegat nahm sie einen royalen Termin wahr und zwar solo. Ihr Mann war ausnahmsweise nicht dabei. Sofia traf sich mit Vertretern der Organisation "Project Playground", um bei einem Spaziergang durch den Ort und bei einem Mittagessen neue Ideen zu besprechen. Auf den Fotos, die dabei entstanden, fällt vor allem das wunderschöne Lachen der elegant sommerlich gekleideten 31-Jährigen auf, die ihr Leben als Prinzessin und Mutter eines Sohnes rundum zu genießen scheint.

Prinzessin Sofia mit Prinz Alexander und Prinz Carl Philip beim Familien-FotoshootingActionPress/ Karin Törnblom / IBL Bildbyrå
Prinzessin Sofia mit Prinz Alexander und Prinz Carl Philip beim Familien-Fotoshooting

Außerdem trug zu Sofias guter Laune sicher der Umstand bei, dass sie mit Båstad eine ganz besondere Verbindung hat. Dort lernte im Sommer vor sieben Jahren nämlich Carl Philip kennen - der Beginn einer großen Liebe.

Prinzessin Sofia & Prinz Carl Philip bei "The Polar Music Prize" 2016Charles Hammarsten / IBL Bildbyr / ActionPress
Prinzessin Sofia & Prinz Carl Philip bei "The Polar Music Prize" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de