Als Kronprinzessin von Norwegen gibt sich Mette-Marit (42) stets klassisch elegant. Klar, als Mitglied der königlichen Familie muss sie die Tradition wahren, sich zugleich aber auch als moderne Lady präsentieren. Freundlich und zurückhaltend wirkt Mette-Marit bei offiziellen Anlässen an der Seite ihres Mannes Haakon (43). Doch die Blondine kann auch ganz anders: Wild, ausgelassen und vor allem: natürlich schön.

Marius Borg Høiby und Prinzessin Mette-Marit in Trondheim
Ragnar Singsaas/Getty Images
Marius Borg Høiby und Prinzessin Mette-Marit in Trondheim

Die Prinzessin nahm sich jetzt einmal eine Auszeit von all ihren Pflichten als Royal, Ehefrau und Mutter und begab sich zusammen mit einer Freundin auf Wanderschaft. Ganz bodenständig und auf allen Luxus verzichtend genoss sie die Schönheit ihres Landes und dokumentierte den Trip für ihre Fans auf Instagram. Auf den veröffentlichten Fotos strahlt Mette-Marit ganz uneitel ohne jegliches Make-up oder Haarstyling in die Kamera und beweist: Sie ist auch ohne Beauty-Helferlein eine wahre Schönheit.

Mette-Marit von Norwegen bei einer Wanderung
Instagram / crownprincessmm
Mette-Marit von Norwegen bei einer Wanderung

Ob sich die 42-Jährige immer noch auf Reisen befindet oder ihre Naturausflüge bereits wieder vorbei sind, ist nicht klar - in jedem Fall wird ihr das Wandern neue Kraft für ihren stressigen Alltag als Kronprinzessin und dreifache Mutter geben.

Prinzessin Mette-Marit und ihre Familie in Oslo
Ragnar Singsaas/Getty Images
Prinzessin Mette-Marit und ihre Familie in Oslo

Die schönsten Bilder des Ausfluges seht ihr im Clip: