Die Spiele sind eröffnet: Mit einer Mega-Party im legendären Maracanã-Stadion hat in Rio de Janeiro die diesjährige Olmypiade begonnen. Fast fünf Stunden lang sorgten Samba-Tänzer, Musiker und Akrobaten für ausgelassene Stimmung. Der Höhepunkt: Topmodel Gisele Bündchen (36) spazierte ganz allein durch das Stadion - und stahl mit ihrem Gänsehaut-Auftitt sogar den Sportlern die Show.

Gisele Bündchen bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2016
Jamie Squire / Staff
Gisele Bündchen bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2016

In ihrem Heimatland ist das brasilianische Topmodel fast so etwas wie eine Nationalheilige. Kein Wunder, dass Gisele bei der Eröffnungszeremonie eine wichtige Rolle spielte. Unter dem Jubel der rund 80.000 Zuschauer im Stadion und 900 Millionen Menschen weltweit vor den TV-Bildschirmen lief sie über den wohl größten Laufsteg ihres Lebens. In einer goldschimmernden Robe mit hohem Beinschlitz des brasilianischen Designers Alexandre Herchcovitch schritt Gisele zu den Klängen von "The Girl from Ipanema“ erhaben und wunderschön durch die riesige Arena.

Gisele Bündchen mit Fans bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2016
FABRICE COFFRINI / Staff
Gisele Bündchen mit Fans bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2016

Eine große Ehre für die 36-Jährige, die dem amerikanischen Magazin People im Vorfeld verraten hatte, wie aufgeregt sie angesichts ihres spektakulären Solo-Auftritts ist. "Es ist ein ganz besonderer Moment für mein Land und ich fühle mich geehrt, ein Teil dieser besonderen Feier sein zu dürfen", so Gisele.

Gisele Bündchen mit Fans bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2016
FABRICE COFFRINI / Staff
Gisele Bündchen mit Fans bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2016

Bevor sie mit Football-Star Tom Brady (39) glücklich wurde, war Gisele mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio (41) liiert. Mit welchen Schönheiten sich dieser noch so vergnügte, enthüllt dieser Clip:

Gisele Bündchen bei einer Chanel-Fashion-Show
Chung Sung-Jun/Getty Images
Gisele Bündchen bei einer Chanel-Fashion-Show