Viele frischgebackene Mütter machen sich großen Druck, schnell wieder den perfekten After-Baby-Body zu erlangen. Wenige Monate nach der Geburt zeigte sich beispielsweise Charlotte Würdig (38) mit einem total durchtrainierten Körper. Eine, die davon überhaupt nichts hält, ist Anne Hathaway (33): Frauen sollen zu ihren zusätzlichen Pfunden stehen!

Anne Hathaway teilt ein Bild einer zerschnittenen Hose
Instagram / --
Anne Hathaway teilt ein Bild einer zerschnittenen Hose

"Man muss sich nicht für eine Gewichtszunahme während der Schwangerschaft (oder wann auch immer) schämen. Man muss sich nicht dafür schämen, wenn man länger dafür braucht, das Gewicht wieder zu verlieren (falls man es überhaupt verlieren möchte)", richtet sich die Schauspielerin an ihre Follower auf Instagram. Dazu teilt sie das Foto einer langen Jeans, die passend zum Sommer zu einer kürzeren umgewandelt wird - Hotpants will Anne momentan offenbar noch nicht tragen. Außerdem schreibt sie zu dem Pic: "Körper verändern sich. Körper wachsen. Körper schrumpfen. Es geht immer nur um die Liebe. Lasst euch von niemandem etwas anderes erzählen"

Anne Hathaway bei den AFI Awards
Getty Images
Anne Hathaway bei den AFI Awards

Anne ist im März Mutter von Söhnchen Jonathan Rosebanks geworden. Der kleine Fratz ist der ganze Stolz der 33-Jährigen und Ehemann Adam Shulman (35). Die Zeit mit ihrem Baby steht bei Anne ganz oben, Abspecken steht da erst mal hinten an.

Anne Hathaway während der Los Angeles Fine Art Show 2016
Paul Hebert/Press Line/Splash N
Anne Hathaway während der Los Angeles Fine Art Show 2016

Welche deutsche Promi-Dame unter dem enormen Druck leidet, nach der Schwangerschaft den perfekten Körper zu habe, das seht ihr im angehängten Clip.