Man mag es gar nicht glauben! Halle Berry (50) gehört zu den schönsten Frauen Hollywoods und auch als Schauspielerin ist sie nicht nur sehr beliebt, sondern auch immer wieder sehr erfolgreich. Heute feiert die Beauty bereits ihren 50. Geburtstag, auch wenn man das bei ihrem Anblick so gar nicht glauben kann.

Halle Berry vor einem Club in New York
WENN.com
Halle Berry vor einem Club in New York

Als erste und bisher einzige Afroamerikanerin erhielt Halle 2002 für ihre phänomenale Darbietung in "Monster's Ball" den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Auch ihre Dankesrede ging damals in die Geschichte der Preisverleihung ein, als sie ihren Award "jeder gesichts- und namenlosen farbigen Frau" widmete, "die jetzt eine Chance hat, weil heute Abend eine Tür aufgestoßen wurde." Zuletzt sah man sie weniger auf der Leinwand und mehr mit ihrer Familie.

Halle Berry und Maceo Robert Martinez
ActionPress/ Juliano-FK/X17online.com
Halle Berry und Maceo Robert Martinez

Mit den Männern hatte Halle dagegen weniger Glück. Ihre erste Ehe mit einem Basketballer scheiterte nach drei Jahren. Auch der zweite Versuch endete im Drama, denn ihr Ex Eric Benét ging fremd. Mit dem Männermodel Gabriel Aubry (39) bekam die Schauspielerin schließlich Tochter Nahla Ariela, doch auch diese Beziehung hielt nicht.

Halle Berry und Nahla Ariela Aubry
Owen Beiny/WENN.com
Halle Berry und Nahla Ariela Aubry

Stattdessen entflammte ein erbitterter Sorgerechtsstreit, als Halle mit dem Kind nach Frankreich zu ihrem neuen Partner Olivier Martinez (50), den sie 2013 auch heiratete, ziehen wollte. Doch auch mit ihm sollte es nicht klappen und die beiden trennten sich 2015. Erst kürzlich sah man sie nun mit einem neuen Mann an ihrer Seite.