Schon im Juli wurde bekannt, dass Kay One (31) in einem eigenen TV-Format auf RTL II nach einer Sängerin suchen wird und damit anderen Casting-Shows Konkurrenz machen will. Am gestrigen Montag war es endlich so weit: Um 21.15 Uhr ging der Rapper das erste Mal mit seinem neuen "Baby" auf Sendung. Doch die Quoten waren enttäuschend, Olympia 2016 war scheinbar eine zu große Konkurrenz.

Kay One - Sängerin gesucht!
--, --
Kay One - Sängerin gesucht!

Wie das Online-Portal Meedia berichtet, konnten die Quoten von "Kay One - Sängerin gesucht!" nicht mit den olympischen Sportübertragungen mithalten. Lediglich 440.000 Zuschauer konnte die Show insgesamt vor die Bildschirme locken. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren es nur 280.000, die einschalteten. Damit gab es nicht einmal einen Platz in der Tages-Top-100 am Montag. Sicher eine herbe Enttäuschung für Kay One!

Rapper Kay One
--, --
Rapper Kay One

Doch immerhin soll die Sendung sechs Folgen haben - und die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro laufen nur noch bis zum 21. August. Bei der nächsten Episode sieht also vielleicht schon wieder alles ganz anders aus - die sportliche Konkurrenz ist dann zumindest keine Entschuldigung mehr.

Kay One bei einem Fototermin in Düsseldorf
Kai Kitschenberg / Waz Fotopool / action press
Kay One bei einem Fototermin in Düsseldorf

Seht im folgenden Video, wie Kay One gegen DSDS-Jurorin Vanessa Mai (24) schießt.