Am 9. September ist es endlich so weit: Der jüngste Schweden-Royal, Prinz Alexander, wird getauft. Die ersten Details der Zeremonie wurden bereits vom schwedischen Königshaus bekanntgegeben. So steht zum Beispiel der Zeitplan für den Gottesdienst fest, ebenso die Gästeliste, auf der auch Vertreter ausländischer Königshäuser stehen - wer das sein wird, wurde noch nicht mitgeteilt. Was wiederum kein Geheimnis ist: Das Taufkleid von Alexander, denn das ist ein "alter Bekannter".

Prinzessin Sofia und Prinz Alexander beim Fotoshooting auf Schloss Solliden
ActionPress
Prinzessin Sofia und Prinz Alexander beim Fotoshooting auf Schloss Solliden

Der kleine Sohn von Prinzessin Sofia (31) und Prinz Carl Philip von Schweden (37) wird in einem 110 Jahre alten Gewand getauft, das vor ihm bereits viele seiner Verwandten und Vorfahren an ihrem großen Tag getragen haben. Auch seine Cousins und Cousinen Prinz Oscar, Prinz Nicolas (1), Prinzessin Leonore (2) und Prinzessin Estelle (4) schlüpften in das Kleid aus Baumwollbatist und Spitze. Das Besondere: Der Name jedes Täuflings und das jeweilige Taufdatum werden auf das Cape gestickt. Eine schöne Tradition, die bald für Platznot auf dem edlen Stoff sorgen dürfte.

Prinzessin Sofia und Prinz Alexander am schwedischen Nationalfeiertag
Action Press / Utrecht, Robin
Prinzessin Sofia und Prinz Alexander am schwedischen Nationalfeiertag

Sicher beginnen auch bald die Spekulationen über mögliche Paten oder Sofias Outfit für die Taufe. Vielleicht entscheidet sie sich ja für Hellblau? Mehr dazu im Clip.

Die schwedische Königsfamilie auf Schloss Solliden
ActionPress/ Charles Hammarsten / IBL Bildbyr
Die schwedische Königsfamilie auf Schloss Solliden