Sofia Richies (17) lockere Sommerromanze mit Justin Bieber (22) sorgte für viel Aufregung und sogar Hass unter den Beliebern. Justin nahm seine Freundin natürlich vehement in Schutz und als die Hater es übertrieben, machte er seine Drohung war und löschte seinen Instagram-Account. Sofia ist auf diesem Portal dagegen weiterhin zu finden und präsentierte dort nun ihre neue Frisur - hat sie sich die Justin zuliebe zugelegt?

Sofia Richie, ModelInstagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model

Sofia hatte offenbar Lust auf Veränderung. Trug sie ihr Haar zuvor richtig schön lang, ließ sie es nun auf Schulterlänge stutzen. Das herausgewachsene Blond wirkt nun wie der immer noch so trendige Ombré-Look. "Jep, wir haben es abgeschnitten", schrieb Sofia zu ihrem Instagram-Pic, klärte jedoch nicht auf, ob sie tatsächlich Justin Bieber mit ihrem veränderten Aussehen beeindrucken möchte. Zudem musste Sofia auf mögliche Komplimente ihrer Follower verzichten, da sie seit neuestem ihre Kommentarfunktion deaktiviert hat - ebenfalls eine Reaktion auf den Ansturm von Beschimpfungen durch die Belieber.

Sofia Richie und Justin Bieber in JapanInstagram/sofiarichie Bestätigt
Sofia Richie und Justin Bieber in Japan

Ihre neue Frisur wollte sie aber trotzdem mit ihren Fans teilen. Natürlich ließ die Tochter von Lionel Richie (67) nicht irgendjemanden an ihr Haupt. Ihr neuer Schnitt ist das Ergebnis einer 500-Dollar-Session beim Celebrity-Hairstylisten Andy LeCompte. Dieser zählt zu seinen Kunden auch Stars wie Madonna (58), Penelope Cruz (42), Fergie (41), Megan Fox (30) oder auch Sofias Schwester Nicole Richie (34).

Sofia Richie bei der Go Red For Women Red Dress Collection 2016 in New YorkKristina Bumphrey/ Startraks Pho/ActionPress
Sofia Richie bei der Go Red For Women Red Dress Collection 2016 in New York
Wie gefällt euch Sofia Richies neue Frisur?452 Stimmen
356
Super!
96
Gefällt mir nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de