Wie die Mutter, so die Tochter: Das trifft im Fall von Natascha Ochsenknecht (52) und ihrer Tochter Cheyenne (16) zu - zumindest in Liebesdingen. Beide Frauen sind mit einem Fußballspieler liiert. Mit Promiflash sprach das ehemalige Model über die Teenie-Liebe ihrer Jüngsten.

Cheyenne und Natascha Ochsenknecht bei der "Seitenwechsel"-Premiere in Berlin
AEDT/WENN.com
Cheyenne und Natascha Ochsenknecht bei der "Seitenwechsel"-Premiere in Berlin

Seit ein paar Wochen schwebt die kleine Schwester von Jimi Blue (24) und Wilson Gonzalez (26) mit dem Bayer Levekusener-Kicker Jean Ghafourian (18) auf Wolke Sieben. Und was meint die Mama zum Liebesglück? "Ja, das ist natürlich Cheyennes Privatsache und sie ist 16 Jahre alt und genießt das jetzt erst einmal!", plaudert Natascha aus.

Fußballer Jean Ghafourian und Nachwuchs-Model Cheyenne Ochsenknecht
Instagram/ Cheyenne Ochsenknecht
Fußballer Jean Ghafourian und Nachwuchs-Model Cheyenne Ochsenknecht

Die 52-Jährige ist, mit einer kleinen Unterbrechung, seit 2009 in einer Beziehung mit dem türkischen Fußballspieler Umut Kekilli (32). Gemeinsam nahmen sie sogar bei der RTL-Tanzshow "Stepping Out" teil. Ob auch das Nachwuchs-Model mit ihrem Freund die Öffentlichkeit sucht? Die Mama hat da eine klare Meinung zu: "Ich denke, ein Sportler sollte sich auf seine sportliche Tätigkeit beziehen und nicht auf den roten Teppich und die beiden machen das, glaube ich, ganz gut, so wie das gerade ist!" Na dann und falls doch, dann kann die Mami der hübschen Blondine mit Sicherheit ein paar wertvolle Tipps geben.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"
RTL / Stefan Gregorowius
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"

Am Ende des Artikels könnt ihr das Promiflash-Interview mit Natascha nochmal anschauen:

Cheyenne Ochsenknecht und Jean Ghafourian
Instagram / jean14ghafourian
Cheyenne Ochsenknecht und Jean Ghafourian