Nein, es ist nicht Justin Bieber (22), der in seiner Heimat Kanada mit dem Skateboard durch die Straßen cruist. Bei dem Herren, der die Straßen von Vancouver zum Skate-Park umfunktioniert, handelt es sich stattdessen um einen ehemaligen Harry Potter-Star.

Tom Felton in Vancouver, Kanada
WENN
Tom Felton in Vancouver, Kanada

Tom Felton (28), den Millionen "Harry Potter"-Fans weltweit in der antagonistischen Rolle des Draco Malfoy hassen und lieben lernten, gehört seit neuestem zum Hauptcast von The Flash und genau für diese Serie steht er in Vancouver zurzeit vor der Kamera. Eine Drehpause nutzte der Schauspieler nun dafür, inkognito durch die Stadt zu rollen. Während die Passanten ihn weitestgehend nicht erkannten, konnte Tom den Paparazzi dann doch nicht davonflitzen. Sie ergatterten ein paar Schnappschüsse seiner Skate-Kunst.

Tom Felton als Draco Malfoy in "Harry Potter"
WENN
Tom Felton als Draco Malfoy in "Harry Potter"

Neben Daniel Radcliffe (27), Rupert Grint (27) und Emma Watson (26) gehörte Tom Felton zehn Jahre lang zu den Helden beziehungsweise Anti-Helden des "Harry Potter"-Franchise, das Kinozuschauer aus aller Welt begeisterte. Seit dem Ende dieser Ära ging es mit Toms Karriere weiter gut voran, so spielte er in diversen Serien und Filmen mit. Zuletzt drehte er mit Joseph Fiennes das Epos "Auferstanden" und wurde in der Erfolgs-TV-Show "The Flash" vom Gaststar zum Hauptdarsteller befördert. Kein Wunder, dass er so locker und entspannt durchs Leben cruist.

Tom Felton bei einer "The Flash"-PK während der ComicCon 2016
Getty Images
Tom Felton bei einer "The Flash"-PK während der ComicCon 2016

Welcher Todesfall in diesem Jahr auch Tom Felton stark zusetzte, zeigt euch dieser Clip: