Der letzte Harry Potter-Film lief bereits im Jahr 2011 in den Kinos. Doch die Darsteller der beliebten Fantasy-Reihe haben sich längst nicht aus den Augen verloren. Gerade gab es wieder eine kleine Reunion zwischen Draco-Malfoy-Darsteller Tom Felton (27) und dreien der Weasley-Geschwister.

Rupert Grint, Bonnie Wright, James Phelps und Tom Felton
Instagram/jamesphelps_pictures
Rupert Grint, Bonnie Wright, James Phelps und Tom Felton

Die Freude war an diesem Abend natürlich groß. Und sowohl Tom als auch Fred-Weasley-Mime James Phelps (29) konnten es sich nicht nehmen lassen, Bilder der fröhlichen Zusammenkunft auf Instagram zu teilen. Tom, der sich gerade über Kim Kardashians (34) neue Haarfarbe lustig machte und sie mit seiner Filmrolle Draco verglich, betitelte das Foto mit: "Kim K. hat mich sitzen lassen. Ich bin den drei Weasleys zahlenmäßig unterlegen. Igitt!" Immerhin waren die Figuren in den Kinofilmen nicht gerade miteinander befreundet. Doch natürlich nehmen es alle vier mit Humor. James schrieb zu seinem Schnappschuss: "Mini-Family-Reunion... und Tom. Großartige Nacht mit der Gang."

Daniel Radcliffe und Tom Felton
WENN.com
Daniel Radcliffe und Tom Felton

Ja, die vier scheinen sich wahrlich großartig zu verstehen. Auch Bonnie Wright (Ginny Weasley) und Rupert Grint (Ron Weasley) strahlen natürlich über das ganze Gesicht. Zur Vollendung fehlten hier eigentlich nur noch Emma Watson (24) und Harry Potter himself Daniel Radcliffe (25)...

Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint im letzten "Harry Potter"-Teil
EVERETT COLLECTION, INC./ActionPress
Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint im letzten "Harry Potter"-Teil