Neuer Skandal bei Olympia 2016: Während im Maracana Stadion in Rio die große Abschlussfeier der Spiele lief, feiert Sprint-Star Usain Bolt (30) lieber abseits des Spektakels seine drei Goldmedaillen und seinen 30. Geburtstag – und der endete offenbar im Bett mit einer hübschen Brasilianerin.

Usain Bolt und Jady Duarte
Facebook / --
Usain Bolt und Jady Duarte

Jady Duarte heißt die Beauty. Sie soll den Sportler in einem Nachtklub kennengelernt haben und nach der Party mit ihm im Hotel verschwunden sein, berichtet die Bild. Im Bett mit Usain knipste sie dann intime Kuschelfotos, die sie per Whatsapp an Freunde verschickte – und die tauchten dann in den brasilianischen Medien wieder auf. Mittlerweile ist Jady das offenbar aber unangenehm. "Ich wollte nicht berühmt werden, ich schäme mich zu Tode", erklärt sie Jornal Extra.

Usain Bolt beim 100-Meter-Finale bei der Olympia 2016
Instagram/Usain Bolt
Usain Bolt beim 100-Meter-Finale bei der Olympia 2016

Die pikanten Fotos könnten Usain nun richtig Ärger einbringen. Eigentlich datet der nämlich seit Januar Model Kasie J. Bennett. Was die wohl von den heißen Schnappschüssen hält?

Usain Bolt und seine Freundin Kasi J. Benett
Instagram/ Usain Bolt
Usain Bolt und seine Freundin Kasi J. Benett

Welche Olympia-Teilnehmerin sich auch zu einem Fremdküsschen nach ihrem Sieg hat hinreißen lassen, erfahrt ihr im Video.