Ist Will Smith (47) schwul oder bisexuell? Erneut kochen diese Gerüchte in den USA hoch. Es geht um ein angebliches 2-Millionen-Dollar-Schweigegeld, dass er seinem langjährigen Freund Duane Martin gezahlt haben soll. Die Wellen schlagen hoch. Eine erneute Belastungsprobe für die angeschlagene Ehe des Hollywood-Stars.

Schauspieler Duane Martin
Frederick M. Brown / Freier Fotograf (Getty)
Schauspieler Duane Martin

Hintergrund ist das aktuelle Insolvenzverfahren, in dem sich Martin und seine Ehefrau Tisha Campbell befinden. Dies berichtet Radaronline. Demnach soll das Ehepaar Schulden in Höhe von 15 Millionen Dollar haben. Hilfe soll anscheinend auch von Will und seiner Frau Jada (44) gekommen sein. Soweit, so gut. Nun weigerte sich Martin jedoch, dem Insolvenzverwalter seinen privaten Laptop zur Verfügung zu stellen. Es soll um Fotos und Videos gehen, die der Schauspieler nicht mit der Welt teilen will. Auf der Festplatte befänden sich "persönliche Fotos, die vertraulich, privat und irrelevant für den Fall sind", sowie "vertrauliche Kommunikation mit anderen Personen aus der Öffentlichkeit", erklärte das Ehepaar. Sie befürchten, "dass private Informationen enthüllt werden, die nichts mit dem Insolvenzfall zu tun haben".

Transgender-Schauspielerin Alexis Arquette
Brad Barket / Freier Fotograf (Getty)
Transgender-Schauspielerin Alexis Arquette

Genau jenes sehr bedachte Vorgehen heizt nun die Gerüchteküche um den Megastar erneut an. Duane und Will kennen sich seit vielen Jahren. Er spielte die Hauptrolle in der TV-Serie "All of Us", die von Will und seiner Frau produziert wurde. Mit ihr spielte Duane in "Scream 2". 2011 waren er und Will gemeinsam im Karibik-Urlaub – ohne ihre Frauen. Schon damals wurde wild spekuliert. Tisha wütete auf Twitter, dass alle Gerüchte erstunken und erlogen seien. Doch die Unterstellungen nahmen kein Ende: Erst im Januar diesen Jahres schrieb Transgender-Schauspielerin Alexis Arquette auf Facebook, dass Will bereits seiner ersten Ehefrau ein Schweigegeld gezahlt habe, nachdem diese ihn in flagranti mit Starproduzent Benny Medina erwischt hätte. Und auch Jada sei eigentlich lesbisch, äußerte die Schwester von Oscar-Gewinnerin Patricia Arquette (48) weiter. Kurze Zeit später löschte sie jedoch ihren Post.

Duane Martin und Tisha Campbell
Stephen Shugerman / Freier Fotograf (Getty)
Duane Martin und Tisha Campbell

Fakt ist: Will Smith ist mit seiner Jada – trotz aller Ehekrisen – seit 1997 verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Duana und Tisha sind bereits seit 1996 ein Ehepaar und haben ebenfalls zwei Kinder. Ein Statement von Will Smith zu dem Fall gibt es nicht. Stattdessen dreht Will lieber einen Blockbuster nach dem anderen und düst mit seinen Kids um die Welt. Mit Tochter Willow besuchte er die Fashion-Week in Paris, wie ihr im Video sehen könnt.

Will Smith und Jada Pinkett Smith
Pascal Le Segretain / Staff (Getty)
Will Smith und Jada Pinkett Smith