Sonntag ist Kardashian-Tag in den USA. Dann läuft Keeping up with the Kardashians im TV. In der letzten Folge ging es um einen lautstarken Familienstreit zwischen Kourtney Kardashian (37) und Robs (29) Verlobter Blac Chyna (28), dem jüngsten Neuzugang im Familienclan. Auslöser des Zoffs waren "Chymoji"-Emojis, welche die Unternehmerin vor wenigen Monaten auf den Markt gebracht hat und die bisher kaum Beachtung fanden. Bis jetzt...

Was war los? Kourtney Kardashian war sauer auf die Verlobte ihre Bruders Robert, weil ihre "Chymojis" aussehen wie Schwester Kylie (19). Bei einem Gespräch mit Kim (35) stellte sich dann heraus, dass die ihrer Schwägerin-to-be sogar wertvolle Ratschläge bei der Gestaltung gegeben hat. Schließlich kennt sich sexy Kim ja damit aus, denn ihre Emoji-Kollektion läuft wie geschnitten Brot. Dennoch rief Kourtney ihren Bruder an und brüllte den armen Rob am Telefon nieder. Danach beschwerte sie sich bei Khloe (32) und dann sprachen sie tatsächlich auch einmal mit der betroffenen Kylie, die aber beinahe schon gelangweilt von dem Zoff erklärte, dass die Figuren ihr überhaupt nicht ähnlich sehen würden, da sie ihr Haar niemals so tragen würde und auch niemals purpurnen Lippenstift. Das kann man dann wohl getrost als Erste-Welt-Probleme bezeichnen. Am Ende überzeugte Kim ihre Schwester, sich bei Rob zu entschuldigen. So schön kann ein Happy End sein!

Wer aber glaubt, dass dies alles innerhalb von ein paar Tagen geschah, der sieht sich getäuscht. Dieser (inszenierte) Vorfall zog sich über mehrere Monate hin, wie Radar Online berichtete. Das Portal wütet dabei gegen Mutter Kris Jenner (60), der Produzentin der Show, und bezeichnet Blac Chyna als "neueste Marionette der Kardashian-Matriarchin". Ein User bringt es auf den Punkt: "Wir alle wissen, dass diese Show ein Fake ist. Also, worüber regen wir uns auf?" Trotzdem: Unterhaltsam ist es bei den Kardashians immer.

Luxus-Stress der ganz anderen Art hat Rob derweil mit seiner schwangeren Verlobten, aber seht selbst im Video am Ende des Artikels.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Amber Rose bei den MTV Video Music Awards in New York
Getty Images
Amber Rose bei den MTV Video Music Awards in New York
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016 in Kalifornien
Getty Images
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de