Bald ist es soweit: Die schöne YouTuberin Paola Maria heiratet ihren Freund Sascha. Nachdem sie ihren Fans verraten hat, wie romantisch ihr Liebster um ihre Hand angehalten hat, plaudert sie nun erste Details zu ihrer Traumhochzeit aus.

Paola Maria und Sascha Koslowski, YouTuber
Instagram / saschamoda
Paola Maria und Sascha Koslowski, YouTuber

Auf ihrem YouTube-Kanal nimmt sie sich die Zeit, um die Fragen ihrer Follower zu beantworten. Die meisten ihrer Anhänger möchten natürlich wissen, wie sich die schöne Blondine ihren großen Tag vorstellt. Eine Frage, die ihren Fans auf der Seele brennt, ist die nach dem Hochzeitskleid. Und Paola hat darauf eine klare Antwort: "Also mein Kleid muss Tüll, Tüll, Tüll, so richtig Hardcore-Tüll haben. Damit ich aussehe wie eine Tüllprinzessin – so richtig übertrieben. Ich möchte, dass es richtig kitschig ist. Mit Strasssteinchen und so weiter!"

Sascha Koslowski und Paola Maria, YouTuber
Instagram / paola
Sascha Koslowski und Paola Maria, YouTuber

Doch ein Foto ihres Kleides wird sie vor dem Hochzeitstag nicht zeigen. In dieser Hinsicht ist Paola traditionell: Der Bräutigam darf das Kleid seiner Braut erst vor dem Altar zu Gesicht bekommen.

Sascha Koslowski & Paola Maria unterwegs in Berlin
Instagram/ saschamoda
Sascha Koslowski & Paola Maria unterwegs in Berlin

Wie perfekt Saschas Heiratsantrag war? Das könnt ihr euch hier anschauen: