Im nächsten Jahr geht die Jubiläumsstaffel von Let's Dance los, Jorge Gonzalez (49), Motsi Mabuse (35) und Joachim Llambi (52) feiern zehn Jahre der beliebten Tanz-Show. Doch die Drei sitzen nicht nur gemeinsam als Kollegen am Jury-Pult, sondern verstehen sich auch privat super miteinander. Sogar so gut, dass sie immer versuchen, ihre Terminplaner aufeinander abzustimmen, wie Jorge im Interview mit Promiflash ausplaudert.

Seit 2013 bewerten Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez gemeinsam die Tanzdarbietungen der Promis. Auch wenn die Dreharbeiten zu Ende gehen, bleiben die Juroren in Kontakt. "Wir sind immer miteinander in Kontakt und treffen uns auf vielen Events, wir haben eine gute Beziehung", verrät Jorge. Besonders mit Motsi ist der ehemalige GNTM-Catwalktrainer befreundet. Dass man sich auch privat gut versteht, hat für den gemeinsamen Job nur Vorteile: "Natürlich, wir lachen viel und das bringt Spaß."

Dennoch ist es schwierig, sich zu verabreden, sowohl Jorge - der gerade erst einen Job als Synchronsprecher für den neuen Kino-Hit "Absolutely Fabulous" hatte - als auch Motsi und Joachim Llambi sind stets ziemlich beschäftigt. Die gemeinsame Zeit bei Let's Dance genießen die Drei dann umso mehr.

Was Jorge von Sarah Lombardis (23) Entwicklung in der letzten Staffel von Let's Dance hielt, erfahrt ihr im folgenden Video.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Getty Images
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Daniel Hartwich im März 2019 in Köln
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Daniel Hartwich im März 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de