Lieber mal auf Nummer sicher gehen! Genau das scheint das Motto von Daniele Negroni (21) zu sein. Der DSDS-Zweitplatzierte aus dem Jahr 2012 ist mit seiner Musik zwar erfolgreich, wird immer wieder für coole Gigs gebucht und hat eine feste Fan-Base, doch jetzt setzt er auf ein zweites berufliches Standbein. Daniele macht gerade eine Ausbildung zum Personaldienstkaufmann.

Daniele Negroni beim ECHO 2016 in Berlin
Starpress/WENN.com
Daniele Negroni beim ECHO 2016 in Berlin

Genaueres dazu erzählt er im Gespräch mit Promiflash beim Kinderhospiz Charity Sommer Open-Air im Helvetia Parc in Groß-Gerau: "Ich habe ja damals meine Ausbildung abgebrochen, das ist im Nachhinein betrachtet ziemlich blöd für mich. Ich hätte schon gerne eine, einfach um einen Nachweis in der Hand zu haben, etwas Festes." Auch wenn momentan alles noch super läuft für den gebürtigen Italiener, stellt er klar: "Man weiß ja nie, wie lange das mit der Musik noch geht."

Daniele Negroni beim Bild-Renntag 2015 in Gelsenkirchen
WENN
Daniele Negroni beim Bild-Renntag 2015 in Gelsenkirchen

Aber keine Angst: Für den 21-Jährigen steht seine große Leidenschaft, die Musik, noch immer an oberster Stelle.

Daniele Negronik, Zweitplatzierter bei DSDS 2012
WENN
Daniele Negronik, Zweitplatzierter bei DSDS 2012

Mehr zu Danieles beruflichen Plänen könnt ihr in unserem angehängten Clip am Ende des Artikels erfahren.
.