Nach der Scheidung von Kunsthändler Will Kopelman scheint sich Drew Barrymore (41) momentan ganz auf sich selbst zu konzentrieren. Neben der Familienzeit mit ihren Töchtern Olive und Frankie gönnt sich die Schauspielerin ein ausgiebiges Sport- und Wellnessprogramm. Dabei bewies Drew jetzt einmal mehr, wie herrlich sympathisch und uneitel sie ist.

Drew Barrymore im Februar 2016 in Hollywood
Angela Weiss/Getty Images
Drew Barrymore im Februar 2016 in Hollywood

Auf ihrem Instagram-Account gibt die 41-Jährige ihren Fans regelmäßig einen Einblick in ihr Leben und lässt sie an ihren Aktivitäten teilhaben. So hatte Drew am vergangenen Wochenende mehrere Fotos gepostet, die sie beim Wandern am Lake Powell in Utah zeigen. Ungeschminkt und trotz der vergangenen Krisen voller Lebensfreude genoss der Hollywoodstar den traumhaften Trip. Auf einem neuen Schnappschuss präsentierte sich Drew ihren Anhängern jetzt nach einer intensiven "Hot Yoga"-Session. Dabei werden eine Serie von 26 Yoga-Übungen in einem 40 Grad heißen Raum praktiziert - eine schweißtreibende Angelegenheit! Das sieht man Drew definitv an: Total verschwitzt und rot im Gesicht liegt die zweifache Mama nach dem Sport auf dem Boden.

Drew Barrymore beim Wandern in Utah
Instagram / drewbarrymore
Drew Barrymore beim Wandern in Utah

Wenn sie sich nicht gerade beim Yoga verausgabt, steht die Patentochter von Regisseur Steven Spielberg (69) aktuell in Los Angeles für eine Netflix-Serie vor der Kamera. In "Santa Clarita Diet" spielt sie eine Immobilienmaklerin, die zum Vampir mutiert und um ihre Ehe kämpft. Start der Serie ist für Januar 2017 geplant.

Drew Barrymore bei einer Buchpräsentation in Beverly Hills
Jason Kempin/Getty Images
Drew Barrymore bei einer Buchpräsentation in Beverly Hills

Doch nicht nur Drew ist herrlich uneitel. Auch andere Stars und sogar Royals präsentieren sich immer häufiger ganz natürlich - wie Mette-Marit. Wie das aussieht, könnt ihr euch in dem folgenden Video ansehen: