Es ist also offiziell: Natascha Ochsenknecht (52) genießt ihre letzten Tage in Freiheit, bevor sie am Freitag ins Promi Big Brother-Haus einziehen wird. Da wird es die kecke Blondine nicht nur mit ihren temperamentvollen Mitbewohnern aufnehmen müssen, sondern unter verschärften Bedingungen in der TV-WG leben. Der TV-Star weiß auf jeden Fall schon ganz genau, was ihn aus der Fassung bringen wird.

Im letzten Jahr ging es im TV-Container ziemlich heiß her: Vor allem Désirée Nick (59) drangsalierte einige ihrer Promi-Kollegen mit ihrer spitzen Zunge. Diese wird "La Nick" in diesem Jahr als Moderatorin schwingen, doch trotzdem kann sich der Zuschauer wieder auf allerhand Drama freuen. Doch eine Bewohnerin möchte dem Mobbing tatkräftig entgegen wirken: "Wenn anderen Unrecht getan wird, dann werde ich zu Robin Hood", kündigt Natascha Ochsenknecht in einem Bild-Interview an. Damit ist die 52-Jährige die perfekte Anwärterin auf die gute Seele des diesjährigen BB-Hauses.

Ansonsten sieht Natascha ihrem Aufenthalt vor etlichen Kameras relativ entspannt entgegen. "Weil ich immer die Bude voll habe, haben mich schon so viele Leute - auch Freunde von meinen Jungs - ungeschminkt gesehen", erklärt die dreifache Mama. Und ihre Kids Wilson Gonzalez (26), Jimi Blue (24) und Cheyenne (16) verfolgen den TV-Auftritt ihrer Mutter sicher mit großer Spannung.

Schaut euch im Clip an, was Natascha zu der großen Liebe ihrer Tochter zu sagen hat.

Umut Kekilli, Natascha Ochsenknecht, Bonnie Strange und Wilson Gonzales OchsenknechtToni Passig / Freier Fotograf
Umut Kekilli, Natascha Ochsenknecht, Bonnie Strange und Wilson Gonzales Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli 2014 in MünchenHannes Magerstaedt / Freier Fotograf
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli 2014 in München
Bonnie Strange und Natascha Ochsenknecht 2016 in BerlinMatthias Nareyek / Freier Fotograf
Bonnie Strange und Natascha Ochsenknecht 2016 in Berlin
Hat Natascha Ochsenknecht gute Chancen auf den Sieg bei "Promi Big Brother"?300 Stimmen
215
Total - Sie sagt ihre Meinung und das macht sie sehr authentisch!
85
Absolut nicht - Ich finde sie echt nervig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de