So nackte Ansichten war man bisher gar nicht von Kaley Cuoco (30) gewohnt! Der The Big Bang Theory-Star ist vor allem als witzige Sitcom-Darstellerin bekannt. Doch nun zeigte Kaley ihre blanke Brust auf einem Foto mit ihrem Stylisten Brad Goreski. Promiflash fragte seine Leser, wie die neue Freizügigkeit der Schauspielerin ankommt.

Kaley Cuoco und Brad Goreski
Snapchat / bradgoreski
Kaley Cuoco und Brad Goreski

Die meisten Umfragenteilnehmer finden es offenbar überhaupt nicht schlimm, dass Kaley wie selbstverständlich ihre nackte Brust in die Kamera hält. Von bisher 899 abgegeben Stimmen finden 719 – also 80 Prozent – dass an der Busen-Aktion überhaupt nichts schlimm ist, zumal durch die verdeckte Brustwarze ohnehin kaum etwas zu sehen ist. 180 Leser (20 Prozent) haben dagegen ihre Stimme dafür abgegeben, dass so viel nackte Haut auf Snapchat ein bisschen zu viel ist.

Kaley Cuoco bei der Premiere des Films "The Bronze" in Los Angeles
WENN
Kaley Cuoco bei der Premiere des Films "The Bronze" in Los Angeles

Doch egal ob freizügig oder nicht – etwas ganz anderes ist auf dem Schnappschuss auch klar zu erkennen: Kaley strahlt total zufrieden. Und das ist wohl auch ihrer neuen Liebe Karl Cook zu verdanken.

Kaley Cuoco im Jahr 2002
Kevin Winter/Getty Images
Kaley Cuoco im Jahr 2002

Seht euch im folgenden Video einen sexy Red Carpet-Auftritt des TBBT-Stars an.