Sie ist zurück: Popsternchen Britney Spears (34) feiert gerade ihr musikalisches Comeback - auch, wenn sie selbst etwas anderes behauptet. Spätestens, seit den MTV Video Music Awards 2016 ist sie wieder in aller Munde. Sie steht erneut ganz oben am Pop-Himmel und das nach ihrer skandalösen Vergangenheit.

Britney Spears", "Glory"-Cover
Glory, RCA Records Label
Britney Spears", "Glory"-Cover

Die letzten neun Jahren war es um Britney musikalisch ruhig. Dafür hat sie sich hingegen durch viele negative Schlagzeilen im Gespräch gehalten: Zahlreiche Abstürze, Entzugskliniken, Verlust ihrer Mündigkeit und Sorgerecht für ihre Kinder sowie die unvergessene Glatzen-Rasur. Seit 2013 ist sie dank ihres Las-Vegas-Show "Britney: Piece of Me" wieder im Gespräch. Aber bisher konnte Britney nicht so richtig überzeugen. Doch das änderte sich durch ihr neuntes Studio-Album "Glory". Fans und Kritiker sind total begeistert. Getoppt hat sie ihre Rückkehr mit ihrem Bühnenauftritt bei den VMAs. Gemeinsam mit Rapper G-Eazy (27) legte sie - wieder einmal - eine sexy sowie provozierende Show hin.

Britney Spears und G-Eazy bei ihrer VMA-Performance
Getty Images
Britney Spears und G-Eazy bei ihrer VMA-Performance

Und Britney ist auch privat happy: Mit ihren beiden Söhnen Sean und Jayden verbrachte sie erst vor Kurzem einen traumhaften Urlaub auf Hawaii. Dabei präsentierte sie neben ihrem Familienglück auch ihre heißen Kurven. Die Princess of Pop hat wieder zu ihrer alten Top-Form zurück gefunden und begeistert mit ihrem Traumkörper. Sie ist und bleibt einfach die unangefochtene Pop-Prinzessin.

Britney Spears im Urlaub
Instagram/ Britney Spears
Britney Spears im Urlaub

Alles zum fulminaten Comeback der schönen Blondine könnt ihr euch hier anschauen: