Mega-Ehekrise bei den Lugners. Cathy Lugner (26) hatte sich ohne Rücksprache mit ihrem Mann für eine Teilnahme bei Promi Big Brother entschieden. Das gefiel ihrem Gatten, dem Bauunternehmer Richard Lugner (83), genannt "Mörtel", überhaupt nicht.

Cathy Lugner
Sat.1 Presseportal
Cathy Lugner

In der Live-Show vom Dienstag kam es zum direkten Aufeinandertreffen zwischen Cathy und ihrem fast 60 Jahre älteren Ehemann. Der Opernballkönig sagte vorher im TV-Studio bei Moderator Jochen Schropp (37): "Sie hat sich bisher perfekt verhalten, so wie sie es mir versprochen hat." Doch das geplante Aufeinandertreffen drohte zu floppen. "Sagt mir nicht, dass ihr ihn da habt. Jetzt möchte ich nicht mit ihm reden", sagte Cathy dagegen während der Live-Show. Stattdessen schickte sie Grüße an ihre acht Jahre alte Tochter Leonie: "Ich freue mich, dich bald wieder in meinen Armen zu halten." Es kam schließlich doch noch zum Versöhnungsversuch. Mit Schokolade bemühte er sich, seine Frau zu beruhigen. Schnell hielten sie Händchen und sprachen über ihre Probleme. Er ist halt eifersüchtig, der Richard.

Cathy und Richard Lugner bei ihrer Hochzeit im September 2014
Monika Fellner/Getty Images
Cathy und Richard Lugner bei ihrer Hochzeit im September 2014

In Österreich wütete der 83-Jährige kurz zuvor bei OE24: "Als verheiratete Frau geht man nicht in einen Container, um die Nacht mit fremden Männern in einem Raum zu schlafen, wo ständig versucht wird, die Brüste mit der Kamera einzufangen." Nachdem Cathy mit dem Aussagen konfrontiert wurde, rollten bei ihr die Tränen. "Ich bin menschlich total enttäuscht von ihm", sagte sie im Sprechzimmer der Show. "Das zeigt mir aber, dass ich mich richtig entschieden habe, hier bei dem Format mitzumachen, weil das alles bei uns so instabil ist, dass ich einfach nicht länger verzichten kann."

Cathy Lugner in einer Szene von "Promi Big Brother"
Sat.1
Cathy Lugner in einer Szene von "Promi Big Brother"

Die PBB-Bewohner waren natürlich auf der Seite von Cathy. "Dein Mann ist ein absoluter Medienprofi. Er produziert damit Schlagzeilen", versuchte Prinz Marcus von Anhalt (49) Cathy zu beruhigen, während Mario Basler (47) dagegen das Feuer schürte. "Ich würde mich sofort scheiden lassen", war der Ex-Kicker auf 180. "Sie weiß doch, wen sie geheiratet hat", erklärte dagegen Marcus. Sex mit anderen Männern, wie es Richard befürchtete, hatte Cathy bisher nicht. Wie Mit-Kandidatin Jessica Paszka (26) im Vorfeld über Container-Sex dachte, seht ihr im Video am Ende des Artikels.

Prinz Marcus von Anhalt und Cathy Lugner
Sat.1 Presseportal
Prinz Marcus von Anhalt und Cathy Lugner