Sie hatten scheinbar an alles gedacht und am Ende doch etwas Wichtiges vergessen. Sie hatten ihre Hochzeit bis ins letzte Detail akribisch geplant, doch bei den Vorbereitungen auf die Flitterwochen haben Samuel Koch (28) und seine Ehefrau Sarah Elena Timpe (31) ein wichtiges Detail vergessen. 48 Stunden saß das Paar am Flughafen fest, denn Samuels Reisepass war abgelaufen.

Samuel Koch und seine schöne Braut Sarah Elena Tempe
Getty Images
Samuel Koch und seine schöne Braut Sarah Elena Tempe

Dies schreibt die OK! in ihrer aktuellen Ausgabe. Doch es gab auch noch weiteren Ärger für das Paar, das sich am 26. August in Samuels Heimat das Ja-Wort gegeben hatte. Richtig krass: Das Blatt schreibt, dass die Frischvermählten ihren Gästen unter Androhung von rechtlichen Konsequenzen verboten hatten, Fotos und Videos aufzunehmen. Das schien die Stimmung nicht gebremst zu haben, denn der Party-Lärm im Zirkuszelt war so laut, dass der Ortsvorsteher von Wintersweiler um vier Uhr morgens die Party beendete.

Festzelt zu Samuel Kochs Hochzeitsfeier in Wintersweiler
Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Festzelt zu Samuel Kochs Hochzeitsfeier in Wintersweiler

Viele Fans des Paares war extra angereist und wurden bitter enttäuscht. Sie warteten stundenlang vor der Kirche, doch die Security nahm ihren Job sehr ernst, schirmte Samuel und seine Sarah Elena perfekt ab – auf das Brautpaar war kein Blick möglich. Das können die Samuel-Fans im Video am Ende des Artikels nun nachholen.

Samuel Koch und Sarah Elena Tempe bei ihrer standesamtlichen Hochzeit
Getty Images
Samuel Koch und Sarah Elena Tempe bei ihrer standesamtlichen Hochzeit