Im Promi Big Brother-Haus lässt Jessica Paszka (26) nichts anbrennen. Erst flirtet sie munter mit Frank Stäbler (27) und jetzt ist Prinz Marcus von Anhalt (49) an der Reihe. Mit dem erlebt sie einen ganz besonderen Moment – inklusive Küsse und Geflüster.

Vergangenen Abend wird die Ex-Bachelor-Kandidatin vom Luxusbereich in die Kanalisation gewählt. Doch vor diesem Moment ereignet sich etwas, das die Zuschauer erst heute sehen werden: Jessica und der Rotlicht-Royal des Hauses verbringen intime Minuten miteinander. Zugegeben, die Initiative geht von Marcus aus, doch Jessi lässt ihn gewähren. "Ich will kuscheln, ich will bei dir schlafen. Komm, mein Schatz, lass' dich fallen", wispert der Prinz seiner Auserwählten ins Ohr und küsst sie dann auch noch am Hals und auf die Wange. Dann geht's in den Whirlpool, zusammen natürlich!

Nach dieser Aktion ist auch die Reaktion des einstigen Luden nachzuvollziehen. Als Jessi gestern runter gewählt wird, ermahnt er sie "ihm nicht fremdzugehen", denn er weiß, dass sie in der Kanalisation wieder auf Frank trifft. Was haltet ihr von dem Ganzen? Stimmt im Voting ab!

Wie das Kurvenwunder zum Thema Sex bei PBB steht, erfahrt ihr im Clip.

Prinz Marcus von AnhaltSat.1 Presseportal
Prinz Marcus von Anhalt
Jessica Paszka und Frank Stäbler in einer Szene von Promi Big BrotherSat.1
Jessica Paszka und Frank Stäbler in einer Szene von Promi Big Brother
Jessica Paszka auf der Alphapool WeihnachtspartyWENN
Jessica Paszka auf der Alphapool Weihnachtsparty
Jessica & Marcus – was haltet ihr von ihrem Flirt?1713 Stimmen
664
Toll, das sorgt für Action im Haus!
1049
Mich nervt's total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de