Sie wurde mit viel Tamtam angekündigt und mit Spannung erwartet: Am Samstag ging die neue Tanzshow Dance Dance Dance in die erste Runde. Dem Publikum hat's gefallen: Die Sendung mit der schwangeren Nazan Eckes (40) als Moderatorin und Sophia Thomalla (26) in der Jury konnte aus Quotensicht den Sieg gegenüber der Konkurrenz einfahren.

Die "Dance Dance Dance"-Jury und die "Let's Dance"-Sieger von 2016
RTL / Stefan Gregorowius; Facebook / Victoria Swarovski
Die "Dance Dance Dance"-Jury und die "Let's Dance"-Sieger von 2016

Ganze 2,61 Millionen Zuschauer wollten den Stars beim Tanzen zusehen und verfolgten gespannt die Performances von Daniela Katzenberger (29), Menderes (32) und Co.! Damit erreichte die Show einen Gesamtmarktanteil von 10,6 Prozent. Doch nach dem ersten Freudentaumel folgte die Ernüchterung. Gegen das Tanzshow-Fossil Let's Dance fällt das neue Konzept leider durch – zumindest aus eurer Sicht.

Philipp Boy bei "Dance Dance Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Philipp Boy bei "Dance Dance Dance"

An der großen Promiflash-Umfrage darüber, welche der beiden Formate euch besser gefällt, nahmen 7.873 Leser teil. 5.362 und somit 68,1 Prozent davon sind der Meinung, dass "Let's Dance" einfach cooler ist. Nur 31,9 Prozent der Umfrage-Teilnehmer geben der neuen Show den Vorrang. Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend. Schließlich haben die prominenten Tänzer, die die Choreografien berühmter Musikvideos nachtanzen, noch einiges in petto. Vielleicht schafft es "Dance Dance Dance" doch noch, dem RTL-Konkurrenten das Wasser zu reichen – und zwar ohne unterzugehen.

Die Finalisten von "Let's Dance" 2016
RTL / Stefan Gregorowius
Die Finalisten von "Let's Dance" 2016

Bei wem es während der harten Proben gefunkt haben könnte, erfahrt ihr im Video.