Es ist wieder soweit: Micaela Schäfer (32) lädt zahlreiche Fotografen zum Shooting vor das Brandenburger Tor in Berlin ein, um sich in einem neuen "Outfit" für einen aktuellen Anlass zu präsentieren. Neuester Geniestreich des Models ist das Oktoberfest-Dirndl auf Micaela-Art: Das bedeutet wenig bis gar kein Stoff und eine präsentierfreudige Nacktschnecke.

Micaela Schäfer beim Wiesn-Fototermin
WENN.com
Micaela Schäfer beim Wiesn-Fototermin

Nur mit blumigem Haarschmuck, glitzernden High Heels und einer Brezel an einem hellblauen Band befestigt verschönert Micaela mal wieder die deutsche Hauptstadt. Ja, wie sollte es auch anders sein, die DJane hat wieder wenig Stoff am Körper. Besonderer Hingucker ist wohl das Laugengebäck, das Micaela gewissermaßen als Höschen trägt. So viel Erfindungsreichtum im Fast-Nacktsein hat eben nur eine.

Micaela Schäfer mit Janina Youssefian und Yvonne Woelke vorm Brandenburger Tor
WENN.com
Micaela Schäfer mit Janina Youssefian und Yvonne Woelke vorm Brandenburger Tor

Bei diesem Fotoshooting hat Micaela übrigens gleich zwei schöne Damen zur Unterstützung mitgebracht: ihre Freundinnen Yvonne Woelke und die nicht weniger zeigefreudige Janina Youssefian. Die drei sind ein echt hübsch anzusehendes Trio.

Micaela Schäfer im Wiesn-"Outfit" vorm Brandenburger Tor
WENN.com
Micaela Schäfer im Wiesn-"Outfit" vorm Brandenburger Tor

Im folgenden Clip könnt ihr euch anschauen, wie sehr Micaelas Ex-Freund noch an ihr hängt.