Anders als andere Hollywoodpaare halten Adam Brody (36) und Leighton Meester (30) ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Nur selten zeigt sich das Paar wie zuletzt bei einer Premiere gemeinsam auf dem roten Teppich. Auch die Geburt von Töchterchen Arlo im vergangenen Jahr hatten die beiden Schauspieler lange geheimgehalten. Jetzt plauderte Adam erstmals Details über sein privates Papaglück aus.

Adam Brody und Leighton Meester bei der Premiere von Crackle`s StartUp in Los Angeles
Charbonneau/REX/Shutterstock/ActionPress
Adam Brody und Leighton Meester bei der Premiere von Crackle`s StartUp in Los Angeles

Ein Jahr ist die Tochter des Schauspielerpaares am 4. August schon geworden. Das perfekte Alter um mit Papa Adam regelmäßig gemeinsam etwas zu unternehmen. "Ich mache Morgen-Spaziergänge mit meiner Tochter. Das ist immer ein besonderes Vergnügen", verriet der O.C. California-Hottie jetzt im Gespräch mit dem amerikanischen People-Magazin. Ein Hobby, das wohl nicht von ungefähr kommt - denn bekanntlich sind Babys ja Frühaufsteher. Doch Adam scheint das nicht zu stören. "Wir machen das in aller Herrgottsfrühe, wenn sie aufgewacht ist. Es ist eine tolle Aktivität für uns beide", so der 36-Jährige.

Leighton Meester und Adam Brody bei den "Tony Awards" im Juni 2014
Getty Images / Dimitrios Kambouris
Leighton Meester und Adam Brody bei den "Tony Awards" im Juni 2014

Ob sich Mama Leighton dem Vater-Tochter-Duo bei den Spaziergängen anschließt, behielt der Schauspieler für sich. Adam und die Gossip Girl-Darstellerin hatten sich 2013 kennengelernt, ein Jahr später, am 14. Februar 2014, heirateten die beiden.

Adam Brody und Leighton Meester im Jahr 2014
AKM-GSI / Splash News
Adam Brody und Leighton Meester im Jahr 2014