Gerade erst feierte Amy Schumer (35) das Red-Carpet-Debüt mit ihrem Liebsten Ben Hanisch – jetzt liegt die US-Komikerin flach. Beim Urlaub in Paris hat sie offenbar etwas Falsches gegessen. Das verriet die Schauspielerin jetzt selbst via Social Media.

Amy Schumer mit ihrem Freund Ben Hanisch
Instagram / amyschumer
Amy Schumer mit ihrem Freund Ben Hanisch

Ihren Aufenthalt in der französischen Stadt der Liebe hat sich Amy sicherlich ganz anders vorgestellt: Die 35-Jährige verdarb sich den Magen – und ließ ihre Fans daran teilhaben. "Danke für alles, Paris! Bis auf die Lebensmittelvergiftung", schreibt die Komikerin auf Instagram unter einen Schnappschuss, der sie etwas blass und im Bett liegend zeigt. Trotz ihres Zustands, der mit Durchfall und Erbrechen einhergeht, hat sie offenbar ihren Humor nicht verloren.

Amy Schumer im August 2016 in New York
Michael Loccisano/Getty Images
Amy Schumer im August 2016 in New York

Wenig später teilte Amy dann ein Video, das sie beim Verzehr von Hühnerbrühe zeigt. Für die traumhafte Aussicht auf den Eiffelturm im Hintergrund hat die kränkelnde "Dating Queen"-Darstellerin dabei gar keinen Blick. Und noch schlimmer: Auf anderen Bildern ist sie sogar im Krankenhausbett zu sehen. Hoffentlich geht es Amy bald wieder besser!

Amy Schumer und Ben Hanisch bei den GQ-Awards 2016
Getty Images / Gareth Cattermole
Amy Schumer und Ben Hanisch bei den GQ-Awards 2016

Welcher Hollywoodstar auf Amys Freund steht, erfahrt ihr im Clip.