Macht Rocco Stark (30) jetzt etwa auf Bastian Yotta?! Der Millionär ist ja für seine schamlosen Posen und Bilder bekannt. Jetzt präsentiert sich auch Rocco auf einem neuen Schnappschuss äußerst freizügig und zeigt ungeniert Haare – oben und unten!

Rocco Stark bei "Movie Meets Media" in Hamburg
Oliver Hardt/Getty Images
Rocco Stark bei "Movie Meets Media" in Hamburg

Seit einiger Zeit ist der Schauspieler total im Fitness-Wahn und lässt seine User-Gemeinde nur allzu gerne mit oberkörperfreien Pics an seinem neuen Muskel-Body teilhaben. Bei Instagram teilte Rocco nun ein Bild, auf dem er mit intimen Einblicken nicht geizt. "Provokation und 1 2 3....go!", schreibt der 30-Jährige mit einem großen Smiley zu dem Foto, auf dem er nur mit einem rosafarbenen Handtuch bekleidet vor einem Spiegel steht und seinen Followern einen ungehinderten Blick auf seinen trainierten Körper gewährt. Dabei fallen den Fans nicht nur Roccos neue Frisur und der Bart ins Auge – auch die Haare weiter unten an seinem Körper bleiben nicht verborgen.

Rocco Stark nach dem Training
Instagram / roccostark
Rocco Stark nach dem Training

"Lass das Handtuch fallen, wir wollen dich splitterfasernackt sehen!", "Jetzt ist mein Tag gerettet" und "Rocco du bist doch ein attraktiver netter Kerl. Weißt du auch. So tief das Handtuch hast du nicht nötig! Trotzdem schöner Anblick. Das wolltest du ja sicherlich hören", schreiben die User, die von dem freizügigen Anblick ihres Idols offensichtlich hin und weg sind.

Rocco Stark in "Bieber-Pose"
Instagram / roccostark
Rocco Stark in "Bieber-Pose"

Schaut euch im Video an, wie Rocco mit seinem Sixpack die Ladys beeindrucken will.