In Hollywood versuchen vor allem die Promi-Damen immer perfekt auszusehen. Dabei greifen sie entweder auf Make-up zurück oder gehen den drastischeren Weg und lassen sich operieren. Aber es gibt auch eine andere Bewegung: Alicia Keys beschloss vor wenigen Wochen, in der Öffentlichkeit komplett auf Puder, Mascara und Co. zu verzichten – jetzt zeigte sich auch Heidi Klum (43) total natürlich auf dem roten Teppich.

Heidi Klum, Harper's Bazaar Fashion Week Party 2016
StarPix/REX/Shutterstock/ Actionpress
Heidi Klum, Harper's Bazaar Fashion Week Party 2016

Bei einem Glamour-Event der New York Fashion Week posierte das Topmodel in einem schicken schwarzen One-Shoulder-Kleid für die Fotografen und präsentierte dabei ein komplett ungeschminktes Gesicht. Neben herausgeputzten Kolleginnen wie Adriana Lima (35) fällt Heidi mit diesem ungewohnten Oben-ohne-Look sofort auf! Aber verstecken muss sich die 43-Jährige keinesfalls: An der vierfachen Mama scheinen Zeit und Schwangerschaften ohne Spuren vorübergegangen zu sein – ihre Haut wirkt frisch, faltenfrei und makellos.

Heidi Klum bei den "Creative Arts Emmy Awards" in Los Angeles
Frederick M. Brown/Getty Images
Heidi Klum bei den "Creative Arts Emmy Awards" in Los Angeles

Immer möchte Heidi dann wohl aber doch nicht auf Make-up verzichten. Schon einen Tag später zeigte sich die Freundin von Vito Schnabel (30) wie gewohnt top gestylt und geschminkt auf dem nächsten Red-Carpet. Schade eigentlich! An ihre natürliche Aufmachung könnten wir uns glatt gewöhnen...

Heidi Klum auf einem Glamour-Event der New York Fashion Week
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Heidi Klum auf einem Glamour-Event der New York Fashion Week

Schaut euch im Video an, wie toll Heidi "oben ohne" aussieht.

Heidi Klum bei "America's Got Talent" in Hollywood
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Heidi Klum bei "America's Got Talent" in Hollywood