Für Courtney Stodden (22) waren die vergangenen Wochen verständlicherweise hart. Das US-Reality-Sternchen hatte sein Baby verloren und schien danach in ein tiefes Loch zu fallen. Sie rasierte sich eine Glatze, trank immer mehr exzessiv Alkohol und postete merkwürdige Schnappschüsse und Videos, die besorgniserregend wirkten. Doch nun scheint Courtney wieder ganz die Alte zu sein.

Courtney Stodden und ein Freund in Los Angeles
BG012/Bauergriffin.com
Courtney Stodden und ein Freund in Los Angeles

Beim Betrachten der aktuellsten Bilder der Blondine könnte man fast meinen, sie seien vor ihrer Fehlgeburt entstanden. Courtney spazierte jetzt nämlich mit einem Freund durch Los Angeles und sah dabei aus, als hätte es Kopfrasur und Co. gar nicht gegeben. Gewohnt wasserstoffblond und in einem sehr freizügigen Dress holte sich die junge Frau von Doug Hutchison (56) einen Coffee-to-go. Bereits kürzlich gab Courtney zu, die Kurzschlussreaktion nach der Fehlgeburt zu bereuen und nun auf Perücken zurückzugreifen.

Courtney Stodden als Justin Bieber verkleidet
Instagram / courtneyastodden
Courtney Stodden als Justin Bieber verkleidet

Doch es fällt auch ein anderes Detail ins Auge: Die 22-Jährige wirkt wieder glücklich! Sie lacht, plaudert und scheint sich wieder wohl in ihrem Körper zu fühlen. Möglicherweise beginnt sie langsam, den tragischen Verlust ihres Babys zu verarbeiten – und Normalität und Lachen sind da wohl die beste Medizin.

Doug Hutchison und Courtney Stodden
WENN
Doug Hutchison und Courtney Stodden

Seht im folgenden Video, wie Courtney ihren Geburtstag am 29. August gefeiert hat.