Heute entscheidet sich, wer Promi Big Brother gewinnt. Joachim Witt (67) wird es nicht sein. Die NDW-Ikone ("Goldener Reiter") wurde am Mittwoch von den Zuschauern rausgewählt. Unglücklich ist der Musiker deshalb aber nicht, wie er gegenüber Promiflash verrät.

Musiker Joachim Witt
Sat.1 Presseportal
Musiker Joachim Witt

"Ich bin sehr glücklich, dass ich Promi Big Brother gemacht habe", erzählt er. "Es hat sich für mich gelohnt, meine Mission ist erfüllt." Dabei ging es ihm vor allem darum, den "Menschen Joachim Witt" zu zeigen, den die Öffentlichkeit gar nicht kennt. "Ich wollte nicht nur über meine Musik definiert werden. Ich glaube, das ist mir ganz gut gelungen." PBB war für den Sänger eine Extremerfahrung. "Man geht hinüber in einen menschlichen Grenzbereich", bilanziert er seine Zeit im Container. Höhepunkt waren für ihn die Challenges. "Ich habe ja drei oder vier gewonnen", erzählt er nicht ohne Stolz. "Es war für mich eine Genugtuung und eine Bestätigung meines Willens." Auch wenn er Mitleid mit seinem 30 Jahre jüngeren "Rivalen" Robin Bade hat, der in den Duellen mit Witt jedes Mal den Kürzeren zog. "Das muss für den Jungen fürchterlich gewesen sein."

Der "Goldene Reiter" Joachim Witt
Sat.1 Presseportal
Der "Goldene Reiter" Joachim Witt

Fürchterlich für Joachim war vor allem das Zusammentreffen mit Prinz Marcus von Anhalt (49), die beiden verstanden sich gar nicht miteinander. Trotzdem zeigt er im Gespräch Respekt für den Proll-Prinzen, nennt ihn einen "ganz intelligenten, patenten Mann". Auf das Wiedersehen bei der heutigen Abschlussparty freut sich Joachim Witt: "Vielleicht rauchen wir ja die Friedenspfeife zusammen." Doch bis dahin muss noch ein Sieger gekürt werden: Fünf Kandidaten kämpfen heute bei PBB um den Titel. Wer soll gewinnen? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab!

Prinz Marcus von Anhalt
Sat.1 Presseportal
Prinz Marcus von Anhalt

Wer soll Promi Big Brother gewinnen?

  • Mario Basler
  • Cathy Lugner
  • Natascha Ochsenknecht
  • Jessica Paszka
  • Ben Tewaag
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 594 Mario Basler

  • 1.896 Cathy Lugner

  • 1.475 Natascha Ochsenknecht

  • 486 Jessica Paszka

  • 1.521 Ben Tewaag