Sie sind jung, erfolgreich und mächtig sauer: Paris Jackson (18) und Justin Bieber (22). Zwei Teenie-Stars, die dem Social-Media-Hype und den Hater-Kommentaren nicht standhalten konnten. Die Folge: knallharte Ansagen und radikale Folgen für ihre Anhänger. Doch gingen sie mit ihrer Fan-Wut zu weit?

Justin Bieber, Pop-Sänger
Pap Nation / Splash News
Justin Bieber, Pop-Sänger

Erst machte der Biebs seinen Beliebern eine unmissverständliche Ansage: "Ich werde mein Instagram auf privat stellen, wenn ihr nicht mit dem Gehate aufhört. Das ufert aus hier! Wenn ihr Leute tatsächlich Fans wärt, dann würdet ihr nicht so gemein zu Leuten sein, die ich mag", kündigte der Bieber seinen Fans an. Hintergrund: Seine Follower wetterten ziemlich fies gegen seine On-/Off-Freundin Sofia Richie (18). Auf Worte ließ der Musiker Taten folgen und löschte seinen Account.

Justin Bieber und Sofia Richie
Instagram/justinbieber
Justin Bieber und Sofia Richie

Vor wenigen Tagen hat nun auch die Tochter des King of Pop, Paris Jackson, genug von dem Cybermobbing und rechnete in einem emotionalen Video mit ihren Hatern ab. "Ich habe versucht, die Hater zu blockieren, die Kommentare nicht zu lesen. Als ich 14 war, hab ich so viel Hass abgekriegt, dass ich versucht hab, mich umzubringen", erzählte das Model unter Tränen. Auch zu Justin nimmt sie Bezug: "Der verdammte Justin Bieber ist total abgestürzt, weil jede, mit der er ausgeht, Hass erntet. Ich kenne seine Freundin Sofia [...]. Sie ist eines der süßesten Mädchen der Welt. Die Leute haben ihr gesagt, sie soll sich umbringen", stellte sie fassungslos fest. Könnt ihr Paris' und Justins Wut gegenüber ihrer Fans verstehen? Stimmt am Ende des Beitrags in der angehängten Umfrage darüber ab.

Paris Jackson
Instagram/Paris Jackson
Paris Jackson

Paris' emotionales Video könnt ihr euch hier noch einmal anschauen:

Gehen Justin und Paris mit ihrer Fan-Kritik zu weit?

  • Absolut! Sie sollten dankbar für ihre Fans sein. Hater-Kommentare gehören nun mal dazu!
  • Nein, überhaupt nicht! Man muss sich auch als Star nicht alles gefallen lassen!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 286 Absolut! Sie sollten dankbar für ihre Fans sein. Hater-Kommentare gehören nun mal dazu!

  • 1.881 Nein, überhaupt nicht! Man muss sich auch als Star nicht alles gefallen lassen!