Victoria Swarovski (23) hat auf den Goldenen Buzzer gehauen. Damit lösten die Supertalent-Teilnehmer namens "Gebrüder-Scholl" ein Direktticket in das Finale! Mit einer unglaublich artistischen Trampolinshow verblüfften sie das Publikum und eroberten das Herz der Schmuck-Tochter!

Victoria Swarovski bei Let's Dance
Andreas Rentz / Getty Images
Victoria Swarovski bei Let's Dance

Die vier durchtrainierten Jungs wirkten zunächst wie eine Lachnummer, doch überraschten dann alle! Die Showeinlage mutete erst wie ein schlechter Striptease an. Dann öffnete sich der Vorhang und ein riesiges Trampolin kam zum Vorschein. Auf selbigem lieferten sie eine phänomenale Performance. Die "Gebrüder-Scholl", wie sich das Quartett selbst nennt, boten zusätzlich auch noch tolle Unterhaltung und sorgten mit riskanten Einlagen für ordentlich Spannung bei Zuschauern und Jury. Belohnt wurden sie dafür mit Standing Ovations und begeisterten Kritiken von Dieter Bohlen (62) und Bruce Darnell (59). Victoria Swarovski zeigte schließlich direkt auf den Goldenen Buzzer, statt viele Worte zu verlieren.

Die Scholl-Brüder, "Das Supertalent"-Teilnehmer
RTL / Stefan Gregorowius
Die Scholl-Brüder, "Das Supertalent"-Teilnehmer

Damit gibt es am 17. September in der Live-Final-Show von "Das Supertalent" ein Wiedersehen mit den vier männlichen Sprung-Künstlern.

Die Scholl-Brüder vor der Jury von "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Die Scholl-Brüder vor der Jury von "Das Supertalent"

Sind die vier verdient ins Finale gezogen? Stimmt hier ab.

Verdienter Finaleinzug für Trampolin-Jungs?

  • Ja klar, sie waren unglaublich gut!
  • Nein, ich fande sie nur durchschnittlich.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 428 Ja klar, sie waren unglaublich gut!

  • 176 Nein, ich fande sie nur durchschnittlich.