Dicke Goldketten, fette Autos und riesige Villen: Mit Rappern wird oft ein ziemlich luxuriöser Lebensstil verbunden. Auch Ludacris (39) kann da mithalten, wie er jetzt mit einer Reise zu seinem 39. Geburtstag beweist. Andere feiern die runde 40 richtig groß, Ludacris eben schon ein Jahr früher. Und dabei lässt er sich nicht lumpen!

Ludacris im Urlaub
Instagram / ludacris
Ludacris im Urlaub

Auf den paradiesischen Fidschi-Inseln verweilt der Musiker gemeinsam mit seiner Ehefrau Eudoxie. Das Paar protzt dabei ordentlich: Neben dem obligatorischen Champagner darf natürlich die luxuriöse Privatvilla mit eigenem Wasserfall nicht fehlen. Doch wer glaubt, das war es mit der Dekadenz, irrt. Der Rapper hat sich sogar ein eigenes U-Boot angemietet: "Ein Grund, warum ich auf die Fijis wollte, ist diese kleine Maschine hier", erklärt Ludacris auf Instagram. Ganze 120 Meter geht es damit in die Tiefen des Meeres.

Ludacris und Eudoxie auf den Fiji-Inseln
Instagram / ludacris
Ludacris und Eudoxie auf den Fiji-Inseln

Und nach Hause geht es nicht etwa mit dem Linienflieger, sondern dem Privatjet. Ob Ludacris so auch versucht, sich ein wenig vom Beef mit seiner Ex-Flamme und Mutter seiner Tochter Tamika Fuller abzulenken? Die behauptet nämlich, der 39-Jährige würde die 2-jährige Cai misshandeln.

Ludacris bei den Billboard Music Awards
DJDM/WENN.com
Ludacris bei den Billboard Music Awards

Seht euch im folgenden Video den Proll-Urlaub des Rappers mit seiner Liebsten an.