So schockierende Nachrichten erreichten uns lange nicht mehr aus Hollywood: Angelina Jolie (41) hat die Scheidung von Brad Pitt (52) eingereicht. Während der Schauspieler sich bereits in einem ersten Statement bestürzt zeigte und seine Trauer über das Ehe-Aus zum Ausdruck brachte, wird heftig über mögliche Trennungsgründe spekuliert. Die Netzgemeinde diskutiert wild, viele können kaum fassen, dass das einstige Glamour-Paar nun tatsächlich getrennte Wege gehen soll. Auch die Promis sind fassungslos.

Brad Pitt und Angelina Jolie in Tokio im Jahr 2013
Michael Steinebach / Splash News
Brad Pitt und Angelina Jolie in Tokio im Jahr 2013

Model Chrissy Teigen (30) wählt einen witzig-ironischen Zugang zu dem Thema bei Twitter: "Brad und Angelina. Wie soll ich morgen nur zur Arbeit gehen?". Charmed-Star Alyssa Milano (43) ist ebenfalls ziemlich bestürzt: "Was zur Hölle? Brad und Angelina!? Ich bin erschüttert." Sänger Boy George (55) kommentiert die bevorstehende Scheidung auch, appelliert aber an seine Mitmenschen: "Es ist sehr traurig, aber geht uns alle überhaupt nichts an." Unter dem Hashtag "Brangelina" finden sich noch schier unendlich viele weitere Kommentare zu dem Liebes-Aus.

Angelina Jolie und Brad Pitt
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelinas Vater Jon Voight (77), ebenfalls Schauspieler, ist sich inzwischen sicher, dass etwas schlimmes passiert sein muss, das die Trennung ausgelöst hat. Ob das Ende von "Brangelina" tatsächlich mit Brads angeblichem Drogenproblem zu tun hat oder ganz andere Gründe hat, werden wohl die kommenden Wochen zeigen. Schließlich muss verhandelt werden, ob Angelina tatsächlich das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder erhält.

Brad Pitt und Angelina Jolie in NYC im Jahr 2006
Jennifer Mitchell / Splash News
Brad Pitt und Angelina Jolie in NYC im Jahr 2006

Im folgenden Video könnt ihr euch noch einmal die schönsten Paar-Momente von Angelina und Brad ansehen.