Die ganze Welt ist bestürzt über die plötzliche Trennung des Hollywoodtraumpaars Brad Pitt (52) und Angelina Jolie (41). Die "Salt"-Darstellerin hat ihrem Anwalt zufolge am Montag die Scheidung eingereicht. Das Liebes-Aus ist auch für Megastar Adele (28) eine traurige Überraschung. Sie widmet sogar ihr Konzert in New York dem Noch-Ehepaar.

Angelina Jolie und Brad Pitt
Splash News
Angelina Jolie und Brad Pitt

"Ich bin geschockt und wirklich traurig. Obwohl ich finde, dass Privates privat bleiben sollte, ist dies das Ende einer Ära", gesteht die "Hello"-Sängerin laut TMZ ihrem Publikum. "Ich widme dieses Konzert Brangelina." Die Show der Britin ist wohl auch für die Fans der perfekte Ort zum Trauern, schließlich sind Herzschmerzballaden wie "Someone Like You" ihr Markenzeichen.

Adele in einem Havard-Sweatshirt
Instagram/adele
Adele in einem Havard-Sweatshirt

Der Trennungssong handelt von dem Ende einer langen Beziehung – auch Brangelina beendeten nach zwölf gemeinsamen Jahren, darunter zwei Jahren Ehe, ihre Partnerschaft. Na, das war hoffentlich gut überlegt! Für fröhliche Liebescomeback-Songs ist Adele nicht gerade bekannt.

Adele bei der Oscar-Verleihung 2013
Jason Merritt/Getty Images
Adele bei der Oscar-Verleihung 2013

Die schönsen Momente des Paares seht ihr im Video: