Seit DSDS sind Melody Haase (22) und Robin Eichinger dicke Freunde. Eng befreundet wollen die beiden immer noch bleiben. Nur sollen aus den "dicken Freunden" nun "dünne Freunde" werden! Die beiden Castingshow-Teilnehmer sind nicht allzu zufrieden mit ihrem Körper – irgendwie ist der Bauch bei den Zweien eine Problemzone. Mithilfe einer ganz besonders eisigen Methode hat Melody dem Bauchfett jetzt den Kampf angesagt!

Robin Eichinger beim XXL TuberDay
Promiflash
Robin Eichinger beim XXL TuberDay

Dank der sogenannten Cool-Sculpting-Methode soll Melodys Bauchumfang beachtlich schrumpfen. Die Sängerin erklärt im Interview mit Promiflash, warum sie sich zu dem Eingriff entschlossen hat: "Mein Körper ist eine einzige Problemzone. Nein, es ist schon so, dass ich sehr proportional gebaut bin und da muss man hier ein bisschen und da ein bisschen was machen." Nun kommt also der Bauch an die Reihe. Die Maßnahme kostet zwischen 750 und 1.200 Euro und wirkt ziemlich abgespaced: Das Fett wird weggefroren!

Melody Haase, bekannt durch DSDS
Facebook / Melody Haase
Melody Haase, bekannt durch DSDS

Das Ergebnis ist allerdings noch nicht ganz so überzeugend: Erst nach acht Wochen klingt die Schwellung ab und gibt den Blick auf das Endresultat frei.

Robin Eichinger, bekannt durch DSDS
Facebook / Robin Eichinger
Robin Eichinger, bekannt durch DSDS

Im folgenden Video könnt ihr sehen, wie Melody leidet und erfahrt außerdem, was ihr Kumpel Robin Eichinger mit seinem Körper so alles machen ließ.