Niemand prägt in Deutschland den Begriff "Jet-Set" so sehr, wie die Geissens. Robert (52) und Carmen Geiss (51) teilen ihr Luxusleben schon seit einigen Jahren mit der Öffentlichkeit. Das bringt ihnen allerdings nicht nur Fans ein, sondern auch die eine oder andere Negativschlagzeile. Das Ehepaar steckt diese oft selbstbewusst weg, doch wie ergeht es ihren Kids? Davina und Shania beantworten diese Frage jetzt selbst!

Davina Shakira Geiss und Shania Tyra Geiss
RTL II/Severin Schweiger
Davina Shakira Geiss und Shania Tyra Geiss

Zuletzt war es der Streit mit Prinz Marcus von Anhalt (49), der die Familie erneut zum Gesprächsthema machte. An den Töchtern geht so etwas natürlich nicht spurlos vorbei. "Wenn ich in der Schule am Computer sitze, dann bin ich oft auf BILD. Dann schau ich nach 'Carmen Geiss' oder 'Die Geissens'. Wenn blöde Dinge über Mama und Papa geschrieben werden, bekomm' ich auch E-Mails oder SMS von Freunden", erzählt Davina im Bild-Interview.

Carmen Geiss und Robert Geiss im Urlaub
--, --
Carmen Geiss und Robert Geiss im Urlaub

Statt deswegen traurig oder zornig zu sein, versuchen sie aus allem das Positive zu ziehen: "Das Gute ist: So lernen wir auch, Deutsch zu lesen!", verrät Shania. Beide Mädels besuchen nämlich eine internationale Schule, in der auf Englisch gesprochen wird. Und auch sonst hat das Leben als kleiner TV-Star so seine Vorteile. Inzwischen verdienen die zwei ihr Taschengeld selbst: Pro Folge gibt's für sie 100 Euro – kein schlechter Verdienst!

Familie Geiss
RTL II
Familie Geiss

Vor Kurzem wollten wir von Robert wissen, was er von einer Dschungelcamp-Teilnahme hält. Im Clip erfahrt ihr seine Meinung dazu.