"Der König der Löwen" ist ein absoluter Disney-Klassiker. Nach dem riesigen Erfolg des Zeichentrickfilmes im Jahr 1994 begeistert die Musical-Version weltweit und mittlerweile schon seit mehreren Jahren die Fans. Die dürften sich auch über diese Neuigkeit freuen: Nach dem "Dschungelbuch" soll es nun auch eine Neuauflage der Abenteuer von Simba, Pumbaa, Timon und Co. geben.

Regie bei dem neuen Streifen wird – genauso wie beim "Dschungelbuch" – Jon Favreau (49) führen. Wie auch im Film "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson (26) als Belle, der im nächsten Jahr herauskommen soll, wird es beim "König der Löwen" die Original-Lieder aus dem Zeichentrickfilm zu hören geben. Klingt erfolgsversprechend: Die Ursprungsversion des in Afrika spielenden Streifens gewann immerhin sogar einen Oscar für den Song "Can You Feel the Love Tonight" von Elton John (69).

"Dschungelbuch", der Film um die Schlange Kaa, den kleinen Menschenjungen Mogli und Balu, den Bären, feierte im vergangenen Frühjahr Premiere und spielte weltweit über 965 Millionen Dollar ein. Die Neuinterpretationen der alten Klassiker laufen gerade heiß: Auch "Cinderella" oder "Maleficent", der auf Disneys "Dornröschen" (1959) basiert, waren echte Erfolge. Das Studio bestätigte in einer Pressemitteilung, dass die Arbeiten an dem neuen "König der Löwen" schon begonnen haben – bis der Streifen in die Kinos kommt, werden die Fans sich allerdings noch ein bisschen gedulden müssen.

Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Getty Images
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Amber Heard und Johnny Depp im Januar 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp im Januar 2016
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de