Das Lupus-Gespenst spukt durch die US-Promiwelt! Sängerin Toni Braxton (48) ist nur eine von vielen Prominenten, die an der Autoimmunkrankheit leiden. Nun musste sich der R'n'B-Star wegen Lupus erneut in stationäre Behandlung begeben – so geht es ihr jetzt!

Toni Braxton in NYC
Fortunata/Splash News
Toni Braxton in NYC

Ein Sprecher der Sängerin informierte die Öffentlichkeit jetzt via E! News über den Gesundheitszustand der Sängerin: "Toni ruht sich Zuhause aus und ihr geht es gut. Sie wurde entlassen und begann mit den Proben für ihre anstehende Tour diese Woche." Zuvor musste sie sich jedoch eingehend untersuchen lassen: "Sie war für einige Tage in einem Krankenhaus in Los Angeles, um wegen ihres Lupus behandelt zu werden." Toni Braxtons Leben mit Lupus wird dies immer wieder notwendig machen, denn die Krankheit muss "regelmäßig überwacht werden", erklärte er weiter.

Toni Braxton bei den "BET Honors 2016"
ZUMA Wire / Zuma Press / ActionPress
Toni Braxton bei den "BET Honors 2016"

Erst vor kurzem machte ihre Kollegin Selena Gomez (24) mit ihrer Lupus-Erkrankung Schlagzeilen. Da die Ex von Justin Bieber (22) zusätzlich noch unter Depressionen leidet, zog sie sich sogar aus der Öffentlichkeit zurück.

Toni Braxton, R&B-Sängerin
Splash News
Toni Braxton, R&B-Sängerin