Seit gestern Abend ist es offiziell: Shirin David (21) ist die neue Jurorin bei Deutschland sucht den Superstar. Im nächsten Jahr wird sie ihre Vorgängerin Vanessa Mai (24) ablösen und als erster YouTube-Star in der Geschichte der Castingshow neben Dieter Bohlen (62) & Co. Platz nehmen. Jetzt hat die Netz-Berühmtheit zum ersten Mal auf ihren neuen Job reagiert.

Shirin David auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016
WENN
Shirin David auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Bislang stand Shirin noch nie für das Fernsehen vor Kameras. "Es wird definitiv eine Herausforderung sein, denn das Ganze ist sehr neu für mich, aber ich bin bereit!", gab die Beauty-Bloggerin offen im Interview mit RTL zu. Geübt ist die 21-Jährige vor der Kamera aber allemal, immerhin hat sie seit 2014 ihren eigenen YouTube-Channel, den sie bereits mit 54 Videos versehen hat.

Shirin David, Beauty-Vlogerin
Stefan Gregorowius / RTL
Shirin David, Beauty-Vlogerin

Dennoch: Die Arbeit für das TV ist etwas ganz anderes für Shirin, die ihren neuen Aufgaben bei DSDS gespannt entgegenblickt. "Natürlich bin ich auch aufgeregt, aber ich freue mich riesig. Ich bin vor allem dankbar, dass ich die Chance habe, neue Gesangstalente ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können", zeigte sich die YouTuberin voller Vorfreude. Erfahrt im Clip mehr über Shirin Davids Juroren-Job.

Shirin David auf der Glossycon
WENN.com
Shirin David auf der Glossycon