"Führ' mich zum Schotter!" Dieses weltbekannte Zitat stammt aus dem Film "Jerry Maguire". Aktuell könnte dies jedoch auch ein namensverwandter Jungschauspieler rufen. Die Rede ist vom erst 5-jährigen Jeremy Maguire. Er darf nicht nur mit Ex-"Al Bundy"-Schauspieler Ed O'Neill (70) vor der Kamera stehen, sondern wird dafür auch noch königlich entlohnt – und es wird sogar noch mehr!

Jeremy Maguire
Broadimage/REX/Shutterstock / Action Press
Jeremy Maguire

9.000 Dollar pro Folge! So viel verdiente der kleine Jeremy Maguire in Staffel sieben der US-Comedyserie Modern Family. Dort spielt er die Rolle des Joe Pritchett, dem Seriensohn der beiden Schauspielstars Ed O'Neill und Sofia Vergara (44). Er erschien in 15 der 22 Episoden der jüngsten Staffel und verdiente damit 135.000 Dollar. Doch das ist noch nicht alles. Er befindet sich gerade bei den Dreharbeiten für die achte Staffel und wird deshalb weiterhin ein Topverdiener bleiben. Damit hat Jeremy im Alter von fünf Jahren schon mehr verdient, als der Durchschnittsdeutsche in drei Jahren!

Ed O´Neill, Schauspieler
Everett Collection, Inc. / Action Press
Ed O´Neill, Schauspieler

Die US-Comedyserie Modern Family tut sich hierzulande aufgrund des schlechten Sendeplatzes etwas schwer. Sowohl in Amerika, als auch bei den eingefleischten deutschen Fans, sind die drei Familien jedoch absoluter Kult.

Jeremy Maguire, Schauspieler
FayesVision/WENN.com
Jeremy Maguire, Schauspieler

135.000 Dollar pro Staffel mit 5 Jahren: Ist das einfach zu viel?

  • Ja, diese Summen bauen indirekt einen zu hohen Druck auf das Kind auf.
  • Nein, es wird schließlich auch viel Geld verdient.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 524 Ja, diese Summen bauen indirekt einen zu hohen Druck auf das Kind auf.

  • 448 Nein, es wird schließlich auch viel Geld verdient.