Die amerikanische Erfolgsserie Modern Family ist dank ihrer vielen verschiedenen Charaktere so beliebt. Das Format beschäftigt sich nicht nur mit den Problemen innerhalb einer Großfamilie, sondern geht auch offen mit Homosexualität um. Nun ist bekannt geworden, dass außerdem schon bald ein Transgender-Kind zum Cast dazustoßen soll.

Cam (Eric Stonestreet) und Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) aus "Modern Family"
Owen Beiny / WENN.com
Cam (Eric Stonestreet) und Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) aus "Modern Family"

Der achtjährige Jackson Millarker soll als eines der ersten Transgender-Kinder im Fernsehen zu sehen sein – und das bei "Modern Family"! In einer Episode der achten Staffel mit dem Titel "A Stereotypical Day" (zu Deutsch: "Ein stereotyper Tag") haben Cam (Eric Stonestreet, 45) und Mitchell (Jesse Tyler Ferguson, 40) Lilys Transgender-Freund Tom für einen Spieltag bei sich zu Besuch. Das berichtet jetzt The Hollywood Reporter.

Mitchell und Cam mit Baby Lily bei "Modern Family"
WENN.com
Mitchell und Cam mit Baby Lily bei "Modern Family"

In den letzten Jahren werden immer häufiger Transgender-Schauspieler für Filme und vor allem Serien gecastet. So wird beispielsweise Laverne Cox (32) als Vollzeit-Charakter in der CBS-Serie "Doubt" mitspielen. Bei "Nashville" wird Jen Richards, die durch Caitlyn Jenners (66) Serie "I Am Cait" bekannt wurde, in der fünften Staffel immer mal wieder mit von der Partie sein.

Laverne Cox, Schauspielerin
Jamie McCarthy / Getty Images
Laverne Cox, Schauspielerin