Model Sarah Knappik (30) hat es gewagt und ist am Donnerstagabend in Berlin "oben ohne" – also komplett ohne Make-up – über den roten Teppich gelaufen. Damit tut sie es Sängerin Alicia Keys (35) gleich, die seit einigen Monaten auf Schminke verzichtet. Doch wie kommt Sarahs natürlicher Look bei den Promiflash-Lesern an?

Sarah Knappik beim einjährigen Jubiläum des Hair- & Beautysalon KOKOSH
WENN
Sarah Knappik beim einjährigen Jubiläum des Hair- & Beautysalon KOKOSH

Bereits nach wenigen Stunden zeichnet sich ein klares Umfrage-Ergebnis ab. Bisher haben über 700 User am Voting teilgenommen! 468 Nutzer, also 66 Prozent sind der Meinung, dass Sarah der Look wirklich gut steht und sie sehr hübsch aussieht. Sie finden es "cool, dass sie es durchzieht". Schließlich traut sich das nicht jeder.

Sarah Knappik beim VIP-Screening von "Star Trek Beyond" 2016
Ralf Succo/WENN.com
Sarah Knappik beim VIP-Screening von "Star Trek Beyond" 2016

Somit ist für die meisten Fans trotzdem klar: Sarah kann auch ohne Schminke den roten Teppich zum Strahlen bringen. 241 Voting-Teilnehmer, 34 Prozent sind hingegen der Überzeugung, dass auf einen Red Carpet auf jeden Fall ein glamouröses Make-up gehört. Das natürliche Styling ist nicht "ihr Fall".

Sarah Knappik bei der Premiere von "THE ONE" im Friedrichstadt-Palast Berlin
AEDT/WENN.com
Sarah Knappik bei der Premiere von "THE ONE" im Friedrichstadt-Palast Berlin

Seht im Clip den "oben ohne"-Auftritt von Sarah Knappik von der THE ONE Grand Show in Berlin.