Bruce Willis (61) ist als echter Kerl bekannt. Den Hollywood-Haudegen kennt man eigentlich nur aus harten Action-Streifen, wie "Stirb langsam" oder "Armageddon". Doch dass er im echten Leben eigentlich gar nicht so ein knallharter Typ ist, verriet seine Frau Emma Heming (38) jetzt im Interview mit Promiflash.

Bruce Willis besucht "Tony Bennett Celebrates 90: The Best Is Yet To Come" 2016
Matthew Eisman / Getty Images
Bruce Willis besucht "Tony Bennett Celebrates 90: The Best Is Yet To Come" 2016

Das 38-jährige Model macht dem Mythos um den Actionhelden Bruce ein Ende. "Man denkt, dass er dieser raue Kerl ist, aber das ist er nicht. Zu Hause ist er ein Papi, der sich unglaublich um seine Kinder kümmert und Windeln wechselt. Er ist also das genaue Gegenteil und wird jetzt vermutlich böse sein, dass ich das verraten habe", gibt die schöne Emma preis. Bruce Willis als sanfter Super-Daddy? Schwer vorstellbar, aber bei fünf Töchtern vermutlich kein Wunder.

Bruce Willis mit seiner Tochter Mabel
Instagram/emmahemingwillis
Bruce Willis mit seiner Tochter Mabel

Aus der Ehe mit Hollywood-Star Demi Moore (53) sind die inzwischen erwachsenen Töchter Rumer (28), Scout LaRue (25) und Tallulah Belle (22) hervorgegangen. Mit seiner Emma hat er die zwei kleinen Mäuse Mabel Ray (4) und Evelyn Penn (2).

Bruce Willis mit seiner Tochter Mabel
Instagram/emmahemingwillis
Bruce Willis mit seiner Tochter Mabel

Im folgenden Video erfahrt ihr noch mehr zum weichen Kern unter Bruces harter Schale.